Zurück zur Übersicht

Nach der Stille - Trailer

Meinungen
6

4 Sterne aus 47 Bewertungen

After the Silence - Trailer

×

TRAILER & CLIPS ZU "Nach der Stille"

Wenn eine Explosion verklungen ist, herrscht Stille. Todesstille. Bis dann die Welt wie aus einem Schlaf zu erwachen scheint, bis man die Sirenen hört und die Schreie der Verwundeten. Doch es gibt noch eine andere Stille und diese dauert viel länger an; es ist die Fassungslosigkeit der Hinterbliebenen, die leise Wut der Trauernden, der spürbare Hass auf den oder die Täter.

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Kommentar Seiten « 1 2 »

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 5 von insgesamt 6)
Von: Luzie am: 02.10.11
einfach nur sprachlos!
Von: Jörg am: 23.09.11
Ein sehr interessanter, authentischer und vielschichtiger Film. Es wird einem zu keinem Zeitpunkt langweilig. Der Film stellt einen absolut überzeugenden Friedensappell dar.
Von: Stephan S., Ulm am: 30.07.11
Ein hervorragender Film: es wurde zu einem eigentlich ja schon etwas ermüdeten Thema ein sehr guter Zugang gefunden. Die Protagonisten werden sehr wertschätzend begleitet - der Film berührt somit durch seine Herzenswärme in der Beobachtung von Menschen in sehr unterschiedlichen Kulturen. Dazu trägt bei, dass die Sprachenvielfalt mit guter Untertitelung erhalten bleibt, und dass die (deutschen) Regisseurinnen die Entfaltung der Geschichte nicht auf sich zentrieren, weder durch Übersetzungen noch durch Off-Kommentare, sondern nur begleiten und entwickeln lassen auf sehr angenehm zurückhaltende Art. Der Konflikt wird somit von der Seite der in ihm lebenden Menschen erlebbar - und zeigt einen sensationelle Lösungsansatz von unten, der in der Staatspolitik und der interessengeleiteten Öffentlichkeitsarbeit sonst keinen Raum findet. Die politische Orientierung des Films ist m.E. ausbalanciert (selten in diesem Konflikt); evtl. hätte man der israelischen Hardliner-Seite noch etwas mehr Raum geben dürfen. Tolle Musik - das Thema erinnert mich an Albinoni, die Arien sind wohl aus Stabat Mater (Pergolesi). Wir waren zögerlich ins Kino gegangen, und kamen begeistert wieder heraus. EMPFEHLUNG!!!
Von: Ric Henkel am: 01.07.11
... ich hoffe, der Film rüttelt die Menschen wach, dass es so nicht weitergehen kann !
Von: Daniel Rosemann am: 23.06.11
sehr interessant..ich freue mich auf den film!

Kommentar Seiten « 1 2 »