Malen oder Lieben - Trailer - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Malen oder Lieben - Trailer

Meinungen
3

3.6 Sterne aus 79 Bewertungen

Malen oder lieben - Trailer

×

TRAILER & CLIPS ZU "Malen oder Lieben"

Das altbekannte Lied einer Ehe, von der man so ganz und gar merkt, dass sie auch besonders eine französische ist.

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 3 von insgesamt 3)
Von: am: 31.07.06
Das Hauptdarstellerpaar findet nach langer Überwindungszeit Gefallen am Partnertausch mit einem befreundeten Paar - darum nimmt man zum "Happy-End" noch ein unbekanntes Paar mit. Als dramaturgischer Höhepunkt gibt es einen winzigen Hysterieausbruch der Hauptdarstellerin. Eine andere Szene (die Tochter erscheint unerwartet) bietet sogar ein Nuance von Suspense. Als besonderes Schmankerl entblättern sich die beiden schönsten Darstellerinnen je 1x - die 2. wartet sogar mit einem "frivolen Bidet-Spielchen" auf. Natürlich wird gegessen. Gemalt wird auch, aber keines der Bilder wird gezeigt - dafür wird eines an den blinden Nachbarn (und seine Frau) verschenkt. Ein Hauch von Trash? ... oder: wie man das Publikum von den Programmkinos weiterhin fern hält.
Von: am: 26.07.06
Ein Film,der dem reiferen Alter leider allzusehr botschaften möchte:"Schaut doch her.Es ist nichts dabei!" Sicher ist nichts dabei und ein Partnertausch kann eine neue Erfahrung und ein Neuanfang bedeuten. Doch wo hier Leidenschaft, das Spiel wechselvoller Gefühle und seelische Verletzungen gekonnt in Szene gesetzt sein sollen, entgeht meiner Betrachtung. Die darstellerische Leistung, das Einfangen des Flairs, den die Provence zu bieten hat, sind positiv zu bewerten.
Von: katharina am: 21.06.06
Ich fand den Film spannend und beeindruckend. Nicht nur für Frührentner sondern auch für mittelalte Filmfans geeignet.