Zurück zur Übersicht

Männerhort - Trailer

Meinungen
4

3 Sterne aus 184 Bewertungen

Männerhort - Trailer 2

×

TRAILER & CLIPS ZU "Männerhort"

Mit dem Ohrwurm von der "ganz, ganz großen Liebe" und einer immerhin recht gut aufgelegten Besetzung wurde der zweite Teil von "Männerherzen" vor kurzem zu einem jener deutschen Kinohits, die man mit viel Durchhaltevermögen und geradezu heldenhafter Toleranz noch einigermaßen akzeptieren konnte – zumindest dann, wenn man zu der Sorte Mensch gehört, die erfolgreiche Kinofilme wie diese als Standort festigend und damit per se gut für die deutsche Filmlandschaft ansehen.

Mehr lesen

MEINUNGEN

Ihre Meinung zu diesem Film (Felder mit * müssen ausgefüllt sein)

Bisherige Meinungen

(Anzeige: 4 von insgesamt 4)
Von: Chris B. am: 14.10.14
Ich hatte, aus welchen Gründen auch immer, die Hoffnung, dass es so schlimm ja nicht sein kann & evt. doch der eine oder andere Lacher den Rest erträglich macht, aber .... es ist tatsächlich so schlimm, wie von Frau Meike beschrieben! Ein Cocktail ist auf jeden Fall eine bessere Investition! Aber bitte nicht auf die Idee kommen, genügend Cocktails machen den Film schön. Das klappt auf keinen Fall!
Von: Joachim Kurz am: 01.10.14
Werte Frau Meike, manchmal ist es bei Filmen (leider viel zu häufig) wie bei ganz schlimmen Unfällen - man möchte nicht hinschauen, aber man muss. Und unter uns Betschwestern: Manchmal macht so ein Verriss auch über die Maßen Spaß. Also das Schreiben. Das vorher, nun ja...
Von: Frau Meike am: 01.10.14
Schauen Sie, Herr Kurz, es ist ja ganz einfach: manche Filme sind nicht satisfaktionsfähig, die übersieht man einfach. Ja, auch als Betreiber eines Kinoportals. Denn der menschliche Geist erträgt nur ein gewisses Maß an Banalität unbeschadet, alles, was darüber hinaus geht, kostet. Lebenszeit, Energie, Gehirnzellen. Es ist tragisch und mir persönlich etwas unangenehm, dass das deutsche Kino fast komplett in diese Kategorie fällt. Ich vermute, das hat etwas mit dem Ausbluten der Künstlerszene unter den Nazis zu tun, aber mag es sein, wie es will: deutsches Kino ist peinlich. Ich möchte mich immer bei der ganzen Welt dafür entschuldigen, dass wir nur missgebildete Hasen, Küken und Geschlechterkomödien haben. Sehen Sie? Ich merke es schon: nur vom Schreiben dieses Kommentars erhängen sich meine Gehirnzellen reihenweise. Also tun Sie sich und mir den Gefallen: übersehen Sie die Scheiße einfach.
Von: FrauFlinkwert am: 01.10.14
Gut, der Trailer lässt ja auch schon auf einen unsäglich schlechten Film schließen. Trotzdem macht das Lesen der Rezension echt Spaß, da ist jemand richtig sauer aus der Vorstellung gekommen *lach*.