Zurück zur Übersicht

Siebzehn

Meinungen
0

3.0 Sterne aus 4 Bewertungen

© Salzgeber
Siebzehn von Monja Art

Lanzenkirchen in Niederösterreich ist nicht gerade der Nabel der Welt – erst recht nicht, wenn man siebzehn Jahre alt ist, kurz vor der Matura steht und das Leben einem eigentlich weit offen und voller Möglichkeiten erscheint. Lanzenkirchen, rund eine Stunde von Wien entfernt, ist der Handlungsort von Monja Arts Spielfilmdebüt "Siebzehn" – und es ist auch die Gegend, in dem die Filmemacherin selbst aufgewachsen ist.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Drama, Coming-of-age
Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 2017
Länge: 103 (Min.)
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH
Kinostart: 27.04.2017
Tags: Schule, Provinz, Queer, Max Ophüls Preis 2017, Diagonale 2017

Cast & Crew

Regie: Monja Art
Drehbuch: Monja Art
Kamera: Caroline Bobek
Schnitt: Claudia Linzer, Monja Art
Hauptdarsteller: Christopher Schärf, Alexandra Schmidt, Elisabeth Wabitsch, Anaelle Dézsy