Zurück zur Übersicht

Meine Cousine Rachel

Meinungen
0

Noch nicht genügend Bewertungen

© Fox Searchlight Pictures
My Cousin Rachel von Roger Michell - Filmplakat

Basierend auf einem Roman der britischen Schriftstellerin Daphne du Maurier, der bereits 1952 schon einmal verfilmt wurde (u.a. mit Olivia de Havilland und Richard Burton unter der Regie von Henry Koster), erzählt „My Cousin Rachel“ von dem Waisenjungen Philip Ashley, der Rache der ebenso schönen wie mysteriösen Ehefrau seines Cousins nehmen will. Denn der junge Mann ist überzeugt davon, dass Rachel Schuld hat am Tode seines Vormundes. Doch auch er kann bei allem Zorn nicht auf Dauer ihrem Charme widerstehen.

Daten & Fakten

Originaltitel: My Cousin Rachel
Genre: Drama
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2017
Länge: 106 (Min.)
Verleih: Twentieth Century Fox Germany
Kinostart: 07.09.2017
Tags: Familiengeheimnis, Verführung, Daphne Du Maurier, Romanze, Adaption

Cast & Crew

Regie: Roger Michell
Drehbuch: Roger Michell
Kamera: Mike Eley
Schnitt: Kristina Hetherington
Hauptdarsteller: Rachel Weisz, Iain Glen, Holliday Grainger, Sam Claflin