Leaning Into the Wind - Andy Goldsworthy - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Leaning Into the Wind - Andy Goldsworthy

Meinungen
1

3.7 Sterne aus 11 Bewertungen

© Piffl Medien GmbH
Leaning into the Wind von Thomas Riedelsheimer

Man muss die beiden wohl als Art Seelenverwandte begreifen: Bereits zum zweiten Mal nach dem damals bahnbrechenden "Rivers & Tides" (2001) begleitet der Regisseur Thomas Riedelsheimer den Land-Art-Künstler Andy Goldsworthy bei der Arbeit und gewährt dabei Einblicke in einen kreativen Schaffensprozess, der ebenso faszinierend wie einzigartig ist und der stets über die Sphäre der Kunst hinausweist. Weil die Vergänglichkeit, diese conditio humana, darin eine zentrale Rolle spielt.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland, Großbritannien
Produktionsjahr: 2017
Länge: 96 (Min.)
Verleih: Piffl Medien GmbH
Kinostart: 14.12.2017
Tags: Künstler, Natur, Kunst, Fünf Seen Filmfestival 2017

Cast & Crew

Regie: Thomas Riedelsheimer
Drehbuch: Thomas Riedelsheimer
Kamera: Thomas Riedelsheimer
Schnitt: Thomas Riedelsheimer
Musik: Fred Frith