Zurück zur Übersicht

King Cobra

Meinungen
0

Noch nicht genügend Bewertungen

© Yale Productions
King Cobra von Justin Kelly - Filmplakat

Dass das Leben die verrücktesten Geschichten schreibt, ist wohl ein Allgemeinplatz. Dass jedoch aus diesen Geschichten trotz des vorhandenen Potenzials nicht immer ebenso aufregende Stoffe fürs Kino werden, zeigen zahlreiche schwache Biopics, die der wilden, wüsten Realität oft nicht gerecht zu werden vermögen. Mit "King Cobra" gelingt es dem Regisseur Justin Kelly indes, die wahre Begebenheit des Mordes an Bryan Kocis im Jahre 2007 in Pennsylvania in eine adäquate fiktionalisierte Form zu bringen, indem er den Vorfällen und Beteiligten die Ecken und Kanten sowie das Ambivalente und Kuriose lässt und mit Verve darin eintaucht.

Mehr lesen