Zurück zur Übersicht

Goodnight Nobody

Meinungen
4

4 Sterne aus 17 Bewertungen

© Studio / Produzent
Goodnight Nobody - Filmplakat

Mila fährt stundenlang ziellos umher. Jérémie schaut den Katzen bei ihren nächtlichen Theaterstücken zu. Fedir und Lin Yao wandern ziellos in den Fluren ihrer Wohnung auf und ab und versuchen, Zeit totzuschlagen. Wer schlaflos die Nächte verbringt, hat mehr Zeit als seine Mitmenschen, so viel Zeit, dass er routiniert und fast schon professionell die Langeweile bekämpft.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland, Schweiz
Produktionsjahr: 2010
Länge: 76 (Min.)
Verleih: Mixtvision
Kinostart: 15.03.2012
Tags: Schlaf, Schlaflosigkeit, dokleipzig2011

Cast & Crew

Regie: Jacqueline Zünd
Drehbuch: Jacqueline Zünd
Kamera: Nikolai von Graevenitz
Schnitt: Natali Barrey, Todd C. Ramsay
Musik: Marcel Vaid