Zurück zur Übersicht

Ganz große Oper - Vorhang auf für eine Liebeserklärung

Meinungen
0

4.0 Sterne aus 7 Bewertungen

© NFP
Ganz große Oper - Filmplakat

„Im 20. Jahrhundert ist der öffentliche Hauptsitz der Gefühle das Kino“ heißt es in Alexander Kluges kleinem Textkaleidoskop Leben der Gefühle, worin die Grenzen wie Überschneidungen zwischen der Oper einerseits – dem „Kraftwerk der Gefühle“ – und dem Film – als siebte Kunstgattung und zugleich erste Massenkunst – in bemerkenswerte Beziehungen zueinander gesetzt werden.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Länge: 90 (Min.)
Verleih: NFP marketing & distribution
Kinostart: 01.06.2017
Tags: Klassische Musik, München, Opernhaus, Staatsoper

Cast & Crew

Regie: Toni Schmid
Drehbuch: Toni Schmid
Kamera: Roland Wagner, Ralf Richter, Hans-Peter Fischer