Ein Dorf sieht schwarz - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Ein Dorf sieht schwarz

Meinungen
1

2.7 Sterne aus 137 Bewertungen

© Prokino / Fox
Ein Dorf sieht schwarz - Filmplakat

Culture-Clash-Komödien erfahren in diesen Zeiten ein wahres Revival in der Flüchtlings- oder Einwanderer-Variante. Doch so richtig neu ist das gar nicht. Mit "Ein Dorf sieht schwarz" kommt nun eine wahre Geschichte aus den bunten 1970ern aus Frankreich in die deutschen Kinos. Das Drehbuch schrieb Kamini Zantoko, der Sohn des echten Protagonisten Seyolo Zantoko, der als Arzt in einem französischen Dorf die Toleranz der Bauern auf eine harte Probe stellt.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Originaltitel: Bienvenue à Marly-Gomont
Genre: Komödie
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2016
Länge: 94 (Min.)
Verleih: Prokino
Kinostart: 20.04.2017
Tags: Rassismus, Frankreich, 1970er Jahre, Vorurteile, Landarzt

Cast & Crew

Regie: Julien Rambaldi
Drehbuch: Benoît Graffin, Kamini Zantoko, Julien Rambaldi
Kamera: Yannick Ressigeac
Schnitt: Stéphane Pereira
Musik: Emmanuel Rambaldi
Hauptdarsteller: Jonathan Lambert, Marc Zinga, Rufus, Aïssa Maïga