Zurück zur Übersicht

Die vergessene Armee

Meinungen
0

Noch nicht genügend Bewertungen

© Edition Salzgeber
Die vergessene Armee von Signe Astrup - Filmplakat

"Die Vergessene Armee” erzählt die Geschichte von ehemaligen Mitgliedern der bewaffneten Organe der DDR, die nach dem Mauerfall nicht mit Ihrer Vergangenheit abschließen konnten. Zwischen Radikalen und Legalisten versuchen sie Ihrer Verpflichtungen nachzugehen und zeigen sich unfähig, eine neue Identität im vereinten Deutschland zu finden.

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland, Dänemark
Produktionsjahr: 2017
Länge: 89 (Min.)
Verleih: Salzgeber
Kinostart: 08.06.2017
Tags: DDR, Stasi, Mauerfall

Cast & Crew

Regie: Signe Astrup
Drehbuch: Signe Astrup
Kamera: Frank Schwaiger
Schnitt: Ruth Schönegge
Musik: Matija Strnisa