Zurück zur Übersicht

Das Land der Heiligen

Meinungen
0

5.0 Sterne aus 1 Bewertungen

© Kairos Filmverleih
Das Land der Heiligen von Fernando Muraca

Es gibt sie kaum, die Mafia-Geschichten aus Frauensicht. In der Regel beschränkt sich die Funktion der Frauen in Mafia-Erzählungen auf die Hure-Heilige-Dichotomie, sie sind entweder Prostituierte und/oder Geliebte oder Mütter und /oder Ehefrauen. Das war schon in Der Pate so, das ist auch in Suburra oder dem hierzulande leider weitgehend unbeachteten Anime Nere so.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Originaltitel: La terra dei santi
Genre: Drama, Krimi
Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 2015
Länge: 89 (Min.)
Verleih: Kairos Filmverleih
Kinostart: 22.06.2017
Tags: Organisierte Kriminalität, Ehefrau, Kalabrien, Süditalien, Staatsanwältin, Mauer des Schweigens

Cast & Crew

Regie: Fernando Muraca
Drehbuch: Monica Zapelli
Kamera: Federico Annicchiarico
Schnitt: Marcello Saurino
Hauptdarsteller: Ninni Bruschetta, Valeria Solarino, Lorenza Indovina, Daniela Marra, Tommaso Ragno, Francesco Colella, Piero Calabrese