Das grüne Gold - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Das grüne Gold

Meinungen
0

4.0 Sterne aus 6 Bewertungen

© Neue Visionen
Das grüne Gold von Joakim Demmer

Weltweit gibt es einen massiven kommerziellen Ansturm auf Ackerland – das neue grüne Gold. Die Auswirkungen spüren Hunderttausende von Menschen in den Entwicklungsländern. In Äthiopien, das von Hungersnot betroffenen ist, verpachtet die Regierung Millionen Hektar Land an ausländische Investoren, in der Hoffnung auf Exporteinnahmen. Aber der Traum vom Wohlstand hat noch eine Schattenseite – die größte Zwangsvertreibung in der heutigen Zeit, eine bösartige Spirale der Gewalt. Dunkle Tage für die Meinungsfreiheit. Diese Katastrophe wird mit Milliarden von Entwicklungsgeldern von Institutionen wie der Weltbank mit verursacht.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Originaltitel: Dead Donkeys Fear No Hyenas
Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland, Schweden, Finnland
Produktionsjahr: 2017
Länge: 83 (Min.)
Verleih: Neue Visionen
Kinostart: 05.10.2017
Tags: Afrika, Landwirtschaft, Dok.fest München 2017

Cast & Crew

Regie: Joakim Demmer
Drehbuch: Joakim Demmer
Kamera: Ute Freund, Joakim Demmer, Zeb Davidson
Schnitt: Frank Brummundt, Stefan Sundlöf