Zurück zur Übersicht

Berg Fidel - Eine Schule für Alle

Meinungen
5

4.0 Sterne aus 39 Bewertungen

© W-film / Donata Wenders
Berg Fidel - Eine Schule für Alle von Hella Wenders

Der hochintelligente David und sein Bruder Jakob, der das Down-Syndrom hat, besuchen dieselbe Grundschule in Münster. Sie heißt Berg Fidel wie der Stadtteil und nimmt alle Kinder des Viertels auf. Damit ist sie bundesweit immer noch eine Ausnahme, denn wie der Dokumentarfilm von Hella Wenders im Abspann informiert, besuchen 85 Prozent der 500.000 lernbehinderten Schüler in Deutschland separate Förderschulen.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Länge: 87 (Min.)
Verleih: W-film
Kinostart: 13.09.2012
Tags: Schule, Deutschland, Bildungssystem

Cast & Crew

Regie: Hella Wenders
Drehbuch: Hella Wenders
Kamera: Merle Jothe
Schnitt: Verena Neumann