Schwarzer Kies (Blu-ray) - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Schwarzer Kies (Blu-ray)

Meinungen
0

Noch nicht genügend Bewertungen

© Concorde Video
Schwarzer Kies von Helmut Käutner

Das Kino der Adenauer-Jahre (1949-1963) war im Grunde bedeutend besser – und erst recht facettenreicher – als viele Filmwissenschaftler wie Filmschaffende es im Zuge des Aufstiegs des „Neuen Deutschen Films“ Anfang der 1960er Jahre lange Zeit wahrhaben wollten. Natürlich saßen damals noch viele „Papas“ – gar „Opas“ – von einst zum Beispiel in den Ateliers von Atze Brauner in Berlin, nicht wenige von ihnen hatten bereits unter Goebbels in dessen selbst entarteter UFA-Maschinerie als treu dienende Regisseure gearbeitet oder sich dort zumindest schon ihre ersten Sporen als Regieassistenten oder Drehbuchautoren verdient.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Drama
Produktionsland: BRD
Produktionsjahr: 1961
Länge: 115 (Min.)
Erschienen bei: Concorde Video
Bildformat: 1080p High Definition, 1,66:1, (16:9)
Ton/Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0)
DVD-Start: 16.11.2017
Extras: Premierenfassung, Booklet
Tags: Nachkriegszeit, Gesellschaft, Ufa, Kriegsheimkehrer

Cast & Crew

Regie: Helmut Käutner
Drehbuch: Helmut Käutner, Walter Ulbrich
Kamera: Heinz Pehlke
Schnitt: Klaus Dudenhöfer
Musik: Bernhard Eichhorn
Hauptdarsteller: Anita Höfer, Wolfgang Büttner, Helmut Wildt, Ingmar Zeisberg, Hans Cossy