No Land's Song (DVD) - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

No Land's Song (DVD)

Meinungen
0

Noch nicht genügend Bewertungen

© Basis-Film-Verleih
No Land's Song von Ayat Najafi

Die besten Kino-Erlebnisse sind oft diejenigen, wenn ein Film einen völlig unerwartet packt. "No Land's Song" ist so ein Film. Genauer gesagt ein Dokumentarfilm, noch dazu einer, dessen Thema auf den ersten Blick überhaupt nicht nach großem Kino klingt: Eine Komponistin und Sängerin in Teheran will ein Konzert mit Frauen als Solo-Sängerinnen auf die Bühne bringen.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland, Frankreich, Iran
Produktionsjahr: 2014
Länge: 93 (Min.)
Erschienen bei: KNM Home Entertainment
Bildformat: 1,77:1 (16:9)
Ton/Sprache: Persisch (Dolby Digital 2.0), dt. UT
DVD-Start: 22.09.2016
Extras: keine
Tags: Sängerin, Iran, Gesellschaft, Frauenrechte, Bewegung, Dok Leipzig 2014, Achtung Berlin 2015

Cast & Crew

Regie: Ayat Najafi
Drehbuch: Ayat Najafi
Kamera: Koohyar Kalari, Sarah Blum
Schnitt: Julia Wiedwald, Kamiz Schokofeh