Multiple Schicksale (DVD) - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Multiple Schicksale (DVD)

Meinungen
0

Noch nicht genügend Bewertungen

© Spot On Distribution / FilmAgentinnen
Multiple Schicksale von Jann Kessler

Als Jann Kessler, der Regisseur dieses Dokumentarfilms, fünf Jahre alt war, erkrankte seine Mutter an Multipler Sklerose. Mit 18 Jahren beschließt der Schweizer Gymnasiast, sich ihr und ihrem schweren Schicksal wieder anzunähern. Denn es fiel dem Jugendlichen lange schwer, die Mutter, die nicht mehr sprechen kann, im Pflegeheim zu besuchen. Nun bringt er seine Filmkamera mit, erzählt im Voice-Over über seine Beziehung zur Mutter und stellt auch sechs andere Personen vor, die an Multipler Sklerose erkrankt sind.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Schweiz
Produktionsjahr: 2015
Länge: 85 (Min.)
Erschienen bei: GOOD MOVIES / SCHWARZWEISS / Indigo
Bildformat: 16:9 (1.85:1)
Ton/Sprache: Schweizerdeutsch (Dolby Digital 2.0), Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1)
DVD-Start: 26.05.2017
Extras: "Wie geht es den Porträtierten heute?" (20 min), Interview: Jann Kessler (Regisseur) bei "Aeschbacher", Schweizer Fernsehen (12 min), Interview Luana Montanaro (Protagonistin) bei "Aeschbacher", Schweizer Fernsehen (13 min), "Was ist MS?" (3 Erklärfilme, 6 min), Musikvideo zum Titelsong "Muet und Sterki" (4 min), "1000-Gesichter: Verlust & Gewinne durch die MS" (9 min), Trailer, Interview: "Wie weit ist die MS-Forschung aktuell" (2 min), Fotogalerie, Booklet (16-seitig)
Tags: Krankheit, Multiple Sklerose

Cast & Crew

Regie: Jann Kessler
Drehbuch: Jann Kessler
Kamera: Jann Kessler
Schnitt: Martin Witz, Jann Kessler