Ist das Leben nicht schön? (Special Edition) - Galerie - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
Zurück zur Übersicht

Ist das Leben nicht schön? (Special Edition)

Meinungen
0

4.5 Sterne aus 6 Bewertungen

© Arthaus
Ist das Leben nicht schön? von Frank Capra

Nachdem dieser Film im Dezember 1946 in New York City uraufgeführt wurde, blieb die Resonanz des Publikums unter der Marke der Produktionskosten, so dass Regisseur Frank Capra, der in den 1930er und beginnenden 1940er Jahren enorm erfolgreich war, mit seiner nach dem Zweiten Weltkrieg gegründeten Produktionsfirma Liberty Films empfindliche finanzielle Einbußen hinnehmen musste.

Mehr lesen

Daten & Fakten

Originaltitel: It’s a Wonderful Life
Genre: Drama, Komödie, Familienfilm
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1946
Länge: 125 (Min.)
Erschienen bei:
Bildformat: 4:3 - 1.33:1
Ton/Sprache: Deutsch, Englisch (Dolby Digital Mono)
DVD-Start: 23.10.2014
Extras: Colorierte Fassung des Films, Kurzfilm "Ist das Leben nicht schrecklich? / Isn’t Life Terrible?" von Leo McCarey
Tags: Weihnachten, Bankier, Engel, Leben

Cast & Crew

Regie: Frank Capra
Drehbuch: Frank Capra, Frances Goodrich, Albert Hackett, Jo Swerling
Kamera: Joseph F. Biroc, Joseph Walker, Viktor Milner
Schnitt: William Hornbeck
Musik: Dimitri Tiomkin
Hauptdarsteller: James Stewart, Donna Reed, Lionel Barrymore, Thomas Mitchell, Henry Travers, Ward Bond, Gloria Grahame, Beulah Bondi