Die tägliche TV-Schau: Montag, 15.01.2018 - Ich glotz TV & VoD Blog - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
18 12/01

Die tägliche TV-Schau: Montag, 15.01.2018

Wenige Monate nach Flags of Our Fathers betrachtete Clint Eastwood mit Letters from Iwo Jima ein zweites Mal die Geschehnisse auf der japanischen Vulkaninsel im Zweiten Weltkrieg. Diesmal allerdings aus Sicht der Japaner.


(Bild: Letters from Iwo Jima; Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.)

Im Februar 1944 wird General Kuribayashi (Ken Watanabe) auf Iwo Jima gebracht, um den bevorstehenden Angriff der Amerikaner abzuwehren. Intern sorgt das allerdings für Konflikte, denn der General war zuvor Militärattaché in den Vereinigten Staaten. Versteckt in den Kratern der Insel harren die Japaner aus und schreiben unzählige Briefe an ihre Ehefrauen, die nie ankommen werden. Ungewöhnlich für einen amerikanischen Film: ein Großteil der Dialoge wird von japanischen Darstellern auf japanisch gesprochen und lediglich untertitelt. Letters from Iwo Jima ist aber auch deswegen der stärkere der beiden Filme, weil er es versteht Einzelschicksale der Soldaten genau wie komplexe Gruppendynamiken darzustellen. Gleichzeitig etabliert er die karge Wüstenlandschaft der Vulkaninsel als eine starke visuelle Metapher für den hohen Preis, den beide Seiten am Ende zahlen müssen.

Letters from Iwo Jima von Clint Eastwood mit Ken Watanabe, Kazunari Ninomiya und Tsuyoshi Ihara, 20:15 Uhr auf Arte


(Trailer zu Letters from Iwo Jima)

Außerdem zu sehen:

Die letzten Männer von Aleppo von Feras Fayyad, 20:15 Uhr auf tagesschau24

Selma von Ava DuVernay, 20:15 Uhr auf One

The Rock - Fels der Entscheidung von Michael Bay, 20:15 Uhr auf Kabel eins

Unser Doktor ist der Beste von Harald Vock, 20:15 Uhr im MDR

Snow White and the Huntsman von Rupert Sanders, 22:15 Uhr im ZDF

Die Hafenkneipe von Tahiti von John Ford, 22:30 Uhr auf Arte

Der lautlose Tanz des Lebens von Aleksandra Kumorek, 00:15 Uhr auf Arte

66/67 - Fairplay war Gestern von Carsten Ludwig und Jan-Christoph Glaser, 00:25 Uhr im ZDF

Der Schnee am Kilimandscharo von Robert Guédiguian, 00:35 Uhr im BR

Ein irrer Typ von Claude Zidi, 00:45 Uhr im HR

Angst über der Stadt von Henri Verneuil, 02:20 Uhr im HR